Ortsverein Karlsruhe-Mitte

Mitgliederversammlung am 2.Mai 2012

Ortsverein

Gut besucht war sie, die letzte Mitgliederversammlung des SPD Ortsverein Karlsruhe Mitte am 2. Mai 2012. Der Wegzug unseres Vorstands- Mitglied Robert Belte machte eine Nachwahl und damit verbundene Auffrischung des OV Vorstandes nötig. Robert möchten wir an dieser Stelle ausdrücklich für seine emsige Vorstandsarbeit danken. Die bisherige Schriftführerin Ulrike Sattler wechselt als Beisitzerin, Bernd Braun ist nun neuer Schriftführer. Judith Gremmelspacher wurde neu als Beisitzerin in den Vorstand gewählt. Beide verstärken den OV Vorstand. Beide bringen viel Qualität und Erfahrung aus verschiedenen Bereichen in den VS ein.
Ein weiteres heftig diskutiertes Thema war ein Antrag für die nächste Kreisdelegiertenkonferenz der Karlsruher SPD. Die „Zivilklausel“ (Klausel gegen Militärforschung an Universitäten, hier an den Uni des Landes BaWü) soll in das Landeshochschulgesetz beschlossen werden. Dieser Artikel soll auch unbedingt für das Karlsruher „KIT“, (die Karlsruher Uni + ehemals Kernforschungszentrum) gelten. Der dazu nötige Antrag für KDK und SPD Landesparteitag wurde beschlossen, detailliert formuliert wird er am 02.07.12 während Pints + Politics.
Ausgiebig wurde das Thema Rechtsextremismus vor Ort diskutiert. Ob ein Arbeitskreis gegen diesen oder andere Formen der Auseinandersetzung und/oder aktiven Bekämpfung Erfolg versprechen, werde das neue Arbeitsprogramm des Kreisvorstandes der Karlsruher SPD zeigen. Je nach dem wird sich der OV Mitte positionieren.
Die Mitgliederversammlung nominierte einmütig den OV Vorsitzenden David Gruia als Kandidaten für den nächsten SPD Kreisvorstand. Zwischenzeitlich wurde David in diesen gewählt und begleitet dort das Amt des Schriftführers. Judith Gremmelspacher wurde als Kandidatin für den nächsten SPD Landesparteitag nominiert.
Klaus Lustig

 
 

OB Wahl am 6. Dezember 2020

Liebe Karlsruherinnen und Karlsruher,

am 6. Dezember wählen Sie Ihren Oberbürgermeister. Dies ist eine wichtige und verantwortungsvolle Entscheidung, denn Ihre Wahl wird die Zukunft unserer Stadt maßgeblich beeinflussen.
Mit Ihrer Stimme haben Sie die Chance, den erfolgreich eingeschlagenen Weg mit mir weiterzugehen und Karlsruhe eine gute Zukunft zu sichern.
Ich bitte Sie, diese Chance zu nutzen und mir Ihre Stimme zu geben.

Gehen Sie zur Wahl oder nutzen Sie die Möglichkeit zur Briefwahl.

 

SPD-GEMEINDERATSFRAKTION

 

Counter

Besucher:273022
Heute:40
Online:1
 

Europa ist die Antwort