Ortsverein Karlsruhe-Mitte

Unterwegs mit Meri Uhlig

Allgemein

Kalt war´s – aber schön. Am Samstag, 10. Oktober 2015,  trafen sich die acht Gewinner eines vom SPD OV Mitte ausgelobten Preisausschreiben zu einer SEGWAY-Stadt-Tour mit unserer Landtagskandidatin für den WK West, der Integrations-Beauftragten der Stadt Karlsruhe, Meri Uhlig, am Kolpingplatz.

Nach kurzer Trainingsphase fuhr die Gruppe – mit wehenden Haaren und tropfenden Nasen –  über die Ladenzeile Ebert-Straße in die Günther-Klotz-Anlage. Von dort aus weiter durch die Südweststadt, vorbei am ZKM, dem Sonntagsplatz ins Beiertheimer Wäldchen.

Ziel und Zweck der Rundfahrt war, Meri Uhlig ins Gespräch zu bringen und natürlich ihrer Bekanntheit Vorschub zu leisten. Die SEGWAY´s leisteten zwar starken (Vor-)Schub, allerdings waren an diesem kalten Nachmittag in der Südweststadt wenige Menschen unterwegs, wer kann es ihnen verdenken.

Gleichzeit wurde jedoch in der Innenstadt zum „Stadtfest“ des Stadtmarketing aufgetrieben und die Massen kamen um dem Konsum zu frönen. Dies nutzten wir, um via Ettlinger Tor durch die Fußgängerzone vor das Schloss zu fahren. Dort kamen wir natürlich schnell mit einigen Menschen ins Gespräch. Meri auf einem SEGWAY und ein entfesseltes Rudel Beifahrer – das fällt auf.  Aufsehen erregten wir auch noch während unserer Rückfahrt durch die Fußgängerzone über die Herrenstraße und die Karlstraße zurück in die Südweststadt.

Ein etwas anderer Landtagswahlkampf-Auftakt des SPD Ortsvereins Karlsruhe Mitte…

 

Klaus Lustig

 
 

SPD-GEMEINDERATSFRAKTION

 

Counter

Besucher:273021
Heute:32
Online:1
 

Europa ist die Antwort